Nach Antritt der Reise sind Umbuchungen für den Rückflug (ausser in speziellen Ausnahmefällen und auch dann nur, wenn
Platz verfügbar ist) nicht möglich. Umbuchungsanfragen sind persönlich oder schriftlich an TAAG/HSOP zu richten. Telefonische
Umbuchungen können aus administrativen Gründen nicht akzeptiert werden. Allfällige Umbuchungsspesen betragen-
CHF 100.– pro Person (plus Tarifdifferenzen), jedoch max. CHF 200.– pro Auftrag.
Bei kurzfristigen Umbuchungen behalten wir uns vor, zur Deckung von entstandenen Leerplätzen, zusätzlich zum publizierten
Preis, den Rückflug in Rechnung zu stellen. Eine Rückerstattung der Tarifdifferenzen ist ebenso aus geschlossen wie ein Destinationswechsel. TAAG/HSOP empfiehlt in jedem Fall den Abschluss einer Reiseversicherung. Siehe Artikel 26.

Copyright 2020 - HSOP Helvetic Series of Poker