11.1  Mindestbeteiligung
Einige der von TAAG/HSOP angebotenen Reisen basieren auf variablen Mindestbeteiligungen. In der Regel f├╝r TAAG: Inland
16 Personen, Ausland 20 Personen / f├╝r HSOP: Inland 5 Personen, Ausland 10 Personen.
Wird die f├╝r die Reise massgebliche Mindestbeteiligung nicht erreicht, so ist TAAG/HSOP berechtigt, diese bis sp├Ątestens
drei Wochen vor dem vereinbarten Reisebeginn zu annullieren. In diesem Falle bem├╝hen sich TAAG/HSOP um einen gleichwertigen Ersatz.
Bei fehlenden Alternativen oder Nichtakzeptanz des Kunden erstatten TAAG/HSOP vollumf├Ąnglich bereits erhaltene Zahlungen
f├╝r die urspr├╝nglich gebuchte Reise.
Weitergehende Ersatzforderungen sind ausgeschlossen.
11.2┬á Unvorhergesehene Umst├Ąnde
Auch im Interesse der/des Kundin/Kunden behalten sich TAAG/HSOP vor, ganze Reiseprogramme oder auch einzelne vereinbarte
Leistungen (z.B. Unterkunft, Transportart, Flugzeugtyp, Fluggesellschaft, Ausfl├╝ge) zu ├Ąndern, wenn unvorhersehbare
Umst├Ąnde es erfordern. In seltenen F├Ąllen sieht sich TAAG/HSOP gezwungen, eine Reise aus Gr├╝nden, die ausserhalb Ihrer
Einwirkungsm├Âglichkeiten liegen, abzusagen. Sei es aus Sicherheitgr├╝nden oder anderen zwingenden Umst├Ąnden. Dazu geh├Âren
z.B. die nicht Erteilung oder Entziehung von Landerechten, h├Âhere Gewalt (dazu geh├Âren bei Schiffsreisen auch Niedrig-
und Hochwasser) versp├Ątete Hotel-Er├Âffnungen, kriegerische Ereignisse, Unruhen, Streiks etc.
Treten einer oder mehrere dieser F├Ąllen auf, wird TAAG/HSOP umgehend die/den Kundin/Kunden informieren und auch bem├╝ht
sein, eine akkurate Ersatzl├Âsung anbieten zu k├Ânnen.
11.3 Änderung einer bereits bezahlter Reise
Muss TAAG/HSOP eine bereits bezahlte Reise insofern ├Ąndern, dass ein objektiver Minderwert zur urspr├╝nglich vereinbarten
Leistung entsteht, erh├Ąlt die/der Kundin/Kunde von TAAG/HSOP eine entsprechende R├╝ckverg├╝tung. Entstehen jedoch nach
Abschluss des Reisevertrages aus einem unter Ziffer 3.6 oder 11.3 erw├Ąhnten Grund Mehrkosten, kann das zu einer Preiserh├Âhung
f├╝hren. Betr├Ągt diese mehr als 10% des urspr├╝nglich vereinbarten Reisepreises, steht dem Kunden das Recht zu, innert
5 Tagen nach Erhalt unserer Mitteilung ohne Kostenfolge vom Vertrag zur├╝ckzutreten.
11.4┬á ├ťberbuchung
Bei ├ťberbuchungsproblemen jeglicher Art behalten sich TAAG/HSOP vor, Kunden auch kurzfristig zu informieren. Wir werden
bem├╝ht sein, zeitnah eine akkurate Ersatzl├Âsung anbieten zu k├Ânnen.
11.5 Fluggesellschaft
TAAG/HSOP behalten sich das Recht vor, eine namentlich bezeichnete Fluggesellschaft durch eine andere Fluggesellschaft zu
ersetzen. Der Name der neuen Fluggesellschaft wird dem Kunden zeitnah mitgeteilt.

Copyright 2021 - HSOP Helvetic Series of Poker